COVID-19 und Urlaubsbuchung
Sicherheit bei Euronature

COVID-19 und Urlaubsbuchung

Informationen zur Urlaubsbuchung bei Euronature in Corona-Zeiten und Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie hier.

Sie können sich auf uns verlassen

  • Wir folgen den Reisehinweisen des Auswärtigen Amts und dem ADAC in Deutschland sowie dem ÖAMTC in Österreich.
  • Euronature ist mit dem ANVR verbunden und wir befolgen dessen Empfehlungen. Der ANVR wendet strenge Standards für die Mitgliedschaft an und garantiert damit das Qualitätsniveau ihrer Mitglieder. Diese Reise- und Buchungsbedingungen wurden mit dem Verbraucherverband vereinbart.
  • Auch für die Kundengeldabsicherung ist Euronature mit dem SGR verbunden. Das Garantiesystem des Stichting Garantiefonds Reisgelden (AST) gilt für alle Pauschalreisen sowie für alle individuellen Aufenthalts- oder Beförderungsverträge (mit Ausnahme gesonderter Vereinbarungen von Luftverkehr und Mietwagen).

Ihre Buchung bei Euronature ab dem 19. Juli 2021

  • Euronature garantiert die Rückerstattung Ihres Aufenthalts innerhalb von 14 Tagen mit einer Bearbeitungsgebühr von 39 €, wenn die Regierung die Reisehinweise für Ihr Reiseziel innerhalb von 10 Tagen vor Reiseantritt anpasst, es sei denn, die Stornierungsbedingungen des Beherbergungsbetriebs weichen davon ab. In Übereinstimmung mit den ANVR-Buchungsbedingungen für einzelne Reiseleistungen gelten die Stornierungsbedingungen des Beherbergungsbetriebs. Diese werden Ihnen bei der Buchung mitgeteilt, falls gewünscht.

 

  • Euronature garantiert die volle Rückerstattung von Mietwagen über Sunny Cars und Flughafentransfers im Falle einer negativen Reiseanweisung innerhalb von 10 Tagen vor Abflug. Es wird keine Rückerstattung von Flugpreisen und Fährüberfahrten geben. Dies unterliegt den Bedingungen des betreffenden Transportunternehmens.

 

  • Oft ist auch eine Umbuchung an ein anderes Ziel oder eine Verlegung des Urlaubs auf einen späteren Zeitpunkt möglich. Bitte kontaktieren Sie uns dafür.

 

  • Wir stellen fest, dass trotz negativer Reisehinweise viele Urlauber ihren Urlaub fortsetzen. Wir empfehlen Ihnen, vor Urlaubsantritt Ihre Reiseversicherung zu konsultieren, damit Sie wissen, wie im Notfall verfahren wird.

Häufig gestellte Fragen und unsere Antworten

Kann ich die Restzahlung meines gebuchten Urlaubs verschieben?

Sie sollten zunächst davon ausgehen, dass Ihr Urlaub wie gewohnt weitergeht und Ihre Buchung auch entsprechend abgewickelt wird. Der Unterkunftseigentümer wird die gebuchte Unterkunft für Sie frei halten, Flugtickets, Mietwagen oder Transfere bleiben ebenfalls für Sie reserviert. Alle diese Parteien erfüllen somit die Verpflichtung aus dem Reisevertrag. Vom Kunden wird auch erwartet, dass er seinen Verpflichtungen nachkommt und die Zahlungen innerhalb der vereinbarten Zahlungsfristen vornimmt.


Wir sind mit ANVR und SGR verbunden, was bedeutet, dass Ihre bezahlte Reisesumme in jedem Fall versichert ist. Wenn sich innerhalb von 10 Tagen vor Reiseantritt herausstellt, dass Ihre Reise aufgrund von COVID-19 nicht stattfinden kann, wird die Reise gemäß den Richtlinien der ANVR-Bedingungen für eine Rückerstattung kostenlos umgebucht oder storniert.

Kann ich mein Flugticket umbuchen?

Im Moment bevorzugen wir es, Flugtickets zu buchen, die flexibel zu buchen sind. Leider ermöglicht dies nicht immer die Airline und dann ist ein Ticket nicht umbuchbar oder erstattbar. In diesem Fall bemühen wir uns um die Umbuchung auf einen späteren Termin oder um einen Fluggutschein. Kontaktieren Sie uns für die Möglichkeiten.

Was ist mit Corona-Maßnahmen auf den FKK-Plätzen?

Viele FKK-Destinationen sind ländlich sowie geräumig und daher ideal für Social Distancing geeignet. Die Gesundheitsbehörden erlassen für alle Unterkunftsinhaber Vorschriften, zu deren Einhaltung sie verpflichtet sind. Dies trägt zur Sicherheit aller bei. Dazu gehören Hygienemaßnahmen, die Vermeidung von Menschenmassen und ausreichender Abstand. Für An- und Abreise sowie der Aufenthalt vor Ort gelten spezifische Prozesse, um den Kontakt einzuschränken. Für die Unterkünfte wurden Reinigungs- und Desinfektionsprotokolle erstellt, die gemäß den Vorschriften durchgeführt werden müssen.
Einrichtungen sind grundsätzlich einfach zugänglich, es sei denn, es ist wegen nicht möglicher Einhaltung der Hygienemaßnahmen wie bei Massagen nicht zulässig. Auf Sportplätzen ist es ratsam, den eigenen Ball mitzubringen. Restaurants, Schwimmbäder, Sauna und Strände sind zugänglich, wo jeder den erforderlichen Abstand zueinander halten muss, auch wenn Sie sich im Pool befinden.
Zu den Maßnahmen vor Ort, die Sie weiter erwarten können, gehören diese:

 

  • Schwimmbäder, Sanitäranlagen und Spa-Einrichtungen werden besonders oft gereinigt und desinfiziert;
  • Sonnenliegen am Pool werden während des Aufenthalts dauerhaften Personen oder Zimmernummern zugewiesen;
  • Mehr Platz zwischen Tischen in Restaurants, auf Terrassen und zwischen den Sonnenliegen am Pool;
  • Das Essen wird anstelle eines Frühstücks- oder Abendbuffets ausgegeben;
  • Essen auch zum Mitnehmen;
  • Es gibt Bereiche, die gemeinsame Abendessen in angepasster Form anbieten: Hierfür werden separate Tische für mehr Platz aufgestellt;
  • Beschränkungen der Anzahl der Personen in Sanitärgebäuden, Empfang usw.;
  • Einbahnverkehr an der Rezeption;
  • Personal, das Gesichtsmasken und Handschuhe trägt;
  • Es gibt Hotels, die sicherstellen, dass die Zimmer mindestens 24 Stunden vor dem Betreten neuer Gäste nicht belegt sind.
  • Verwendung von Ozongeneratoren zur Reinigung der Luft in Unterkünften;
  • Obligatorische Verwendung von Händedesinfektionsmittel;
  • Check-in per E-Mail, damit Sie bei der Ankunft nicht zur Rezeption gehen müssen;
  • Eine Temperaturmessung bei Ankunft.
  • Die Gesichtsmaske kann im Restaurant (nicht am Tisch, aber in den Gängen), in der Bar, an der Rezeption oder im Geschäft obligatorisch sein. Bringen Sie also Gesichtsmasken mit in den Urlaub.
  • Reservierung für den Kinderclub erforderlich

Ist Fliegen sicher?

Wir arbeiten mit zuverlässigen Fluggesellschaften zusammen. Diese Unternehmen ergreifen zusätzliche Gesundheitsmaßnahmen. Das Tragen einer Gesichtsmaske beim Ein- und Aussteigen sowie an Bord ist Pflicht und muss selbst mitgebracht werden. Die Flugzeuge werden häufiger und gründlicher gereinigt und auch der Service an Bord wurde angepasst.

Gibt es Hygienemaßnahmen für Mietwagen?

Wir arbeiten mit Sunny Cars zusammen, einem zuverlässigen Partner für Mietwagen. Die Hygienemaßnahmen, die für die jeweilige Vermietungsagentur gelten, bei der Sie den Mietwagen abholen, sind in den Mietbedingungen angegeben. In allen Mietbüros halten sich die Mitarbeiter ordentlich an die Maßnahmen wie den Sicherheitsabstand, Spritzwände wurden platziert und die Mitarbeiter tragen Gesichtsmasken und Handschuhe. Alle Mietwagen werden extra gut gereinigt, vor allem die häufig berührten Teile wie Lenkrad, Schalthebel und Autoschlüssel werden extra desinfiziert.

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden
Kontakt & Service

Können wir Ihnen helfen?

Mo-Fr 09.00 - 14.00 Uhr
Ihr Kontakt in Deutschland: Reiseservice Kroner
Senden Sie uns eine E-Mail