Allgemeine Geschäftsbedingungen

ANVR-Reisebestimmingen und Zusatzbedingungen

Sorglos im Urlaub! Euronature B.V. ist dem ANVR, der SGR und dem Katastrophen-Fonds angeschlossen. Das gibt Ihnen umfassende Sicherheit bei Buchung und Reise!

Allgemeiner Niederländischer Verband von Reiseunternehmen (ANVR)

Der ANVR ist der Berufsverband aller reisegebundenen Unternehmen, die auf dem niederländischen Markt tätig sind. Dieser Verband hat strenge Mitgliedschaftsstandards und fördert die Qualität des Reisens und die Informationen darüber. Diese Bestimmungen wurden in Absprache mit dem niederländischen Consumentenbond (Verbraucherverband) im Rahmen einer Koordinationsgruppe zur Selbstregulierung des Sozialwirtschaftlichen Rats der Niederlande(SER-coördinatiegroep zelfregulering) erarbeitet und bieten dem Reisenden Schutz für sicheres Reisen sowie finanzielle Sicherheit. Die ANVR-Reisebestimmungen gelten für alle Angebote auf unserer Website, es sei denn, es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass dies nicht der Fall ist. Bei der Buchung stimmen Sie diesen Bestimmungen zu. Diese ANVR-Reisebestimmungenn finden Sie hier. Auf unserer Website finden Sie diese Informationen, damit Sie diese Informationen vor der Buchung sehen können.

SGR-Reisefonds (SGR) / Insolvenzversicherung

Euronature B.V. ist mit dem SGR-Reisefonds insolvenzversichert bei SGR (www.sgr.nl). Im Rahmen des SGR-Reisefonds fallen die auf unserer Website veröffentlichten Reisen unter die SGR-Garantie. Die SGR-Garantie bedeutet, dass der Verbraucher abgesichert ist, dass sein vorausbezahlter Reisepreis zurückerstattet wird, wenn die andere Partei aufgrund Zahlungsunfähigkeit nicht in der Lage ist, die vereinbarte Leistung zu erfüllen. Soweit die Reisebuchung den Transport umfasst und der Zielort bereits erreicht ist, ist die Rückreise zu betreuen.

 

> SGR-Reisefonds (englisch)

 

Ab dem 1. Februar 2021 wird für jede Buchung ein obligatorischer SGR-Beitrag von € 5,- pro Person berechnet. Euronature berechnet € 10,- pro Buchung, unabhängig von der Anzahl der Personen. Weitere Informationen zu diesem Beitrag finden Sie auf der Website des SGR.

Katastrophen-Fonds

Euronature B.V. ist Mitglied des Katastrophen-Fonds und im Rahmen dieses Fonds sind die auf unserer Website veröffentlichten Reisen abgesichert. Bei Teilnahme an einer von uns organisierten Reise bedeutet diese Garantie:

  • Sie erhalten einen Teil Ihren bereits bezahlten Reisepreis zurück, wenn wir die Reise aufgrund eines Notfalls nicht durchführen können;
  • Die notwendigen Mehrkosten werden erstattet, wenn wir die Reise aufgrund eines Notfalls ändern oder wir Sie vorzeitig zurückholen müssen.

Eine Katastrophe ist ein ungewöhnliches Ereignis, das durch Unruhen oder Naturkatastrophen verursacht wird.

 

> Katastrophen-Fonds (englisch)

Zusätzliche Bestimmungen

Die nachstehenden Bestimmungen wurden von Euronature BV bestimmt. Im Rahmen der Koordinierungsgruppe gab es keine Beratung zwischen dem ANVR und des Verbraucherschutzes über den Inhalt dieser Artikel. Vorbehaltlich der durch die Bedingungen selbst zulässigen Ausnahmen dürfen diese eigenen Bestimmungen die ANVR-Verbraucherbedingungen nicht beeinträchtigen und dienen ausschließlich dazu, die ANVR-Bedingungen zu ergänzen, sofern dies in den ANVR-Bedingungen angegeben ist, und/oder die Position des Verbrauchers weiter zu stärken.

Reisevermittler

Euronature fungiert als Reisebüro, das beim Abschluss von Reiseverträgen berät, informiert und die Reisen vermittelt.

 

Wenn wir eine einzelne Reiseleistung (z.B. Unterkunft oder Mietwagen) bestätigen, ist dies keine Pauschalreise. Wir haben für Sie als Reisebüro vermittelt, wenn wir die auf dieser Bestätigung genannte Reiseleistung bei dem genannten Dienstleister gebucht haben. Nur dieser Dienstleister ist für die Durchführung und Qualität dieser Leistung verantwortlich. Im Falle von Beschwerden über die Durchführung dieser Leistung kontaktieren Sie direkt diesen Dienstleister. Es gelten die ANVR-Reisebedingungen, Absatz 3, für Dienstleistungen: https://www.anvr.nl/reisebestimmungen.pdf.

Besteht eine Reise aus Reiseleistungen verschiedener Dienstleister wie Mietwagen, Unterkunft, Bahn-, Fähr- und Busunternehmen, gelten zusätzlich die Bedingungen dieser Dienstleister, die jedoch weder die ANVR-Reisebedingungen noch die gesetzlichen Rechte beeinträchtigen dürfen. Die Geschäftsbedingungen finden Sie auf der Website(en) des jeweiligen Dienstleisters oder auf www.anvr.nl/vervoersvoorwaarden (see: conditions of carriage).

Buchen

Sie können Ihren Urlaub bei Euronature online über die Website, telefonisch oder per E-Mail buchen. Nach der Buchung gibt es keine (legale) Bedenkzeit und Sie können nicht mehr kostenlos stornieren oder umbuchen. Dies gilt auch für Buchungsanfragen, wenn die gewünschte Unterkunft auf Anfrage buchbar ist. In diesem Fall fragen wir für Sie die gewünschte Unterkunft verbindlich beim Leistungsanbieter an und melden uns schnellstmöglich, spätestens nach 2 Werktagen, inwiefern die Buchung bestätigt werden konnte. Nach der Buchung erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung, aus der hervorgeht, was wir für Sie gebucht haben.

Unsere Kooperationspartner in Deutschland, Reiseservice Kroner kümmert sich um Ihre Buchung.

Zahlungsbedingungen

Anzahlung
Die Anzahlung beträgt 15% des gesamten Reisebetrags. Bei Beförderungen durch Bahn-, Fähr- oder Busunternehmen werden diese Kosten in der Anzahlung voll berechnet. Kosten für Stornoversicherungen, Buchungskosten für Fahrkarten, Katastrophen-Fonds (€ 2,50 pro Buchung), SGR-Beitrag (€ 10,00 pro Buchung) und Buchungsgebühr (€ 22,50 pro Buchung) werden mit der Anzahlung geleistet.
Die Anzahlung muss innerhalb von 14 Tagen nach Buchungsdatum an Euronature B.V. geleistet werden.

 

Restbetrag
Der Restbetrag ist spätestens 6 Wochen vor Reiseantritt fällig.

 

Last-Minute-Buchung
Wenn Sie innerhalb von 6 Wochen vor Reiseantritt buchen, ist der gesamte Reisebetrag innerhalb von 14 Tagen fällig. Bei Buchung von 2 Wochen vor Reiseantritt oder kürzer muss der gesamte Reisebetrag sofort bezahlt werden.

Stornierung durch den Reisenden

Bei Kündigung des Reisevertrags sind neben den fälligen Buchungsgebühren die Stornierungsbedingungen des ANVR, die Prämie der Stornoversicherung (einschließlich Versicherungskosten und Versicherungssteuer) sowie der SGR-Beitrag fällig. Im Falle einer Stornierung bis zum 42. Tag (exklusiv) vor dem Abreisetag betragen die Stornierungskosten 30% der Reisesumme.

 

Besteht eine Reise aus mehreren Leistungen, die unterschiedlichen Stornierungsbedingungen unterliegen (z. B. für Verkehrsgesellschaften), gilt für jede Leistung die anwendbare Bestimmung des Dienstleisters. Diese werden Ihnen bei der Buchung mitgeteilt. Auch wenn eine einzelne Reiseleistung bestätigt wird und die ANVR-Reisebedingungen Absatz 3 gelten, behalten die in den ANVR-Reisebedingungen genannten Stornierungsbedingungen ihre Gültigkeit.

Ändern einer Buchung / Umbuchung

Je nach Verfügbarkeit und Bedingungen z.B. des Leistungsanbieters, kann eine Buchung geändert werden. Bitte kontaktieren Sie bei Änderungswünschen Reiseservice Kroner unter E-Mail: info@reiseservice-kroner.de. Für die Änderung einer Buchung wird eine Umbuchungsgebühr in Höhe von maximal € 27,00 berechnet.

Reise-Unterlagen

Spätestens 1 Woche vor Reiseantritt erhalten Sie Ihre Reisedokumente per E-Mail. Diese bestehen aus allgemeinen Reiseinformationen, Informationen über das gebuchte Reiseziel oder die gebuchte Unterkunft, einem Routenvorschlag, dem Unterkunftsgutschein, bei Buchung einer Flugreise die Flugtickets und/oder den Mietwagengutschein. Sie finden in den Reiseunterlagen auch die einzelnen Check-In / Check-Out Zeiten.

Beschwerden

Euronature B.V. folgt dem in Artikel 12 erläuterten Beschwerdeverfahren des ANVR. Sollten Sie bei der Umsetzung des Reisevertrages Mängel feststellen, melden Sie diese bitte dem Unterkunftsinhaber oder Dienstleister vor Ort, damit dieser alles in seiner Macht Stehende tun kann, um eine Lösung zu finden. Wenn ein Kontakt nicht möglich ist oder das Problem nicht zufriedenstellend gelöst wird, kontaktieren Sie Reiseservice Kroner per E-Mail unter info@reiseservice-kroner.de.  

 

Wenn die Beschwerde vor Ort nicht zufriedenstellend gelöst wird, können Sie die Beschwerde bis spätestens 1 Monat nach Reiseende schriftlich einreichen. Wir bestätigen den Posteingang umgehend und geben spätestens 1 Monat nach Eingang der Beschwerde eine schriftliche Antwort.

 

Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen nur helfen können, wenn Sie uns sofort aus Ihrem Urlaubsort informieren. Sobald Sie wieder zu Hause sind, können wir das Problem nicht mehr lösen. Reklamationen, die uns nach der Rückkehr zum ersten Mal vorgelegt werden, berücksichtigen wir nicht. Wenn Sie eigenständige Änderungen an der Reservierung vornehmen oder Alternativen buchen, kann dies nur nach unserer ausdrücklichen Zustimmung erfolgen. Andernfalls haben Sie keinen Anspruch auf Rückerstattung.

 

Wenn sich die Beschwerde auf den Buchungsvorgang bezieht, können Sie sie uns diese bis spätestens 1 Monat nach Buchungsdatum übermitteln.

 

Öffnungszeiten

Unsere Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 09:00 bis 14.00 Uhr. Samstag, Sonn- und Feiertage: geschlossen.

Preise und Reisebeschreibungen

Rabatte können nicht kombiniert werden, sofern nicht anders angegeben.

 

Trotz größtmöglicher Sorgfalt schließen wir offensichtliche Preis- und/oder Druckfehler auf unserer Website, in Anzeigen und anderen Veröffentlichungen nicht aus. Aus dem Inhalt unserer Website, Werbung und anderen Veröffentlichungen können daher keine Rechte abgeleitet oder geltend gemacht werden.

Gültige Reisedokumente

Sie sind für Ihre gültigen Reisedokumente selbst verantwortlich, Kinder benötigen ein eigenes Reisedokument. Für unterschiedliche Staatsangehörigkeiten gelten oft unterschiedliche Einreisebestimmungen. Erkundigen Sie sich im Voraus bei Ihrer Botschaft, ob Sie ein Visum oder andere zusätzliche Papiere für das Land benötigen, in das Sie reisen möchten. Dies gilt auch für Länder, in denen Sie nur einen Zwischenstopp einlegen. Zusätzliche Grenzformalitäten gelten für unbegleitete Kinder oder Kinder, die mit nur einem Elternteil (zB wegen Scheidung) reisen. Bitte beachten Sie die Website des entsprechenden Auswärtigen Amts.

Wünsche und Grundlagen

Bei Buchung können Sie spezielle Wünsche (Präferenzen) bekannt geben, die bestmöglichst erfüllt werden. Ob dies letztlich gelingt, hängt vom Leistungsanbieter ab. Wir können daher niemals Kundenwünsche garantieren. Wenn Sie ohne Erfüllung Ihrer Wünsche keinen Reisevertrag abschließen möchten, müssen Sie dies bei Buchung angeben. Wir geben Ihnen dann die vom Leistungsanbieter in Rechnung gestellten Kosten weiter und weisen diese auf der Rechnung aus. Wir empfehlen Ihnen, frühzeitig zu buchen.

Fitness und Gesundheit

Wenn Sie in den Urlaub fahren, sollten Sie reisefähig und gesund sein. Bei Einschränkungen in der Mobilität sind Sie verpflichtet, uns darüber vor der Buchung zu informieren, damit wir dies direkt berücksichtigen können. Wenn Sie uns Einschränkungen nicht mitteilen und zusätzliche Kosten vor Ort anstehen, erfolgen diese zu Ihren Lasten.

Gesundheitsberatung

In einigen Ländern sind zur Einreise Impfungen obligatorisch oder zumindest empfohlen. Überprüfen Sie vor Buchung, welche Notwendigkeiten für Ihr Urlaubsland ausgesprochen werden. Für die aktuellen Einreisevoraussetzungen besuchen Sie bitte die Website des Tropeninstituts / Deutschland, das neben Fernreisen auch über nahgelegene Ziele informiert.

Autovermietung

Bei Buchung eines Mietwagens über Euronature B.V. stellen wir Ihnen die umfassenden Versicherungspakete und Optionen für alle möglichen Reiseziele zur Verfügung. Bei Übernahme des Mietwagens wird fast immer eine Kaution verlangt. In den meisten Fällen ist diese nur mit der Kreditkarte des Hauptfahrers zu hinterlegen.

Versicherungen

Wir empfehlen allen unseren Kunden, eine Reise- und Stornoversicherung abzuschließen, die für angemessene Schadensbegrenzung sorgt. Wir arbeiten mit European Insurance zusammen. Klicken Sie hier für weitere Informationen über die Versicherungsleistungen.

Reinigung

In manchen Unterkünften wird von Ihnen erwartet, dass Sie sie sauber lassen, oder es fallen obligatorische Kosten für die Endreinigung an. Sie müssen nicht selbst reinigen, aber Sie müssen sicherstellen, dass das Geschirr fertig ist, der Abfall im Abfallbehälter deponiert wird und die Küche sauber ist. Manchmal kann eine Reinigung angeheuert werden, die Sie vor Ort arrangieren und bezahlen können.

Einrichtungen

Die Beschreibung der Reiseziele gibt immer an, welche Einrichtungen generell verfügbar sind. Eine solche Angabe garantiert jedoch nicht, dass eine Einrichtung zu jeder Zeit des Jahres geöffnet sein wird. In einigen Destinationen können Strand- und Sportanlagen, Schwimmbäder, Restaurants, Supermärkte usw. in der Vor- und Nachsaison geschlossen sein. Es kann auch vorkommen, dass Animationsprogramme in diesen Zeiträumen nicht oder nur teilweise stattfinden. Die aufgeführten Annehmlichkeiten sind nicht immer kostenlos. Grillen auf dem Campingplatz ist fast nie erlaubt, auf vielen Grundstücken gibt es aber einen zentralen Grillplatz. Die aufgeführten "Takeaways" reichen von kompletten Menüs bis hin zu einfachen Snacks. Bitte beachten Sie, dass das vorhandene WLAN langsam sein kann oder nicht zufriedenstellend ist. Manchmal ist es möglich, das Auto auf dem gebuchten Stellplatz oder direkt an der Unterkunft zu parken, aber in der Regel gibt es einen zentralen Parkplatz.

Piercings und Tattoos

In einigen Unterkünften sind kleine Piercing (z.B. durch den Nabel) und geringfügige Tätowierungen kein Problem. Bitte erkundigen Sie sich nach den Richtlinien für Ihren bevorzugten Urlaubsort.

INF Mitgliedschaft

Für einige FKK-Unterkünfte ist die Vorlage eines Mitgliedsausweises der International Naturist Foundation (INF) obligatorisch. Oft wird dieser Ausweis nur bei Ihrem ersten Besuch in der Unterkunft gewünscht; falls Sie bereits vorher einen Urlaub in der Unterkunft verbracht haben, geben Sie dies bitte im Kommentarfeld bei der Buchung an.

Urlaubserwartungen

Sobald Sie die ersten Schritte in einem anderen Land mit einer anderen Kultur machen, werden Sie feststellen, dass die Dinge oft anders laufen, als Sie es gewohnt sind: unterschiedliche Essgewohnheiten, ein anderes Bett, Schädlinge, unterschiedliche Wetterbedingungen, weniger gute öffentliche Verkehrsmittel usw. Dies sind Aspekte, die Sie berücksichtigen und hinnehmen müssen. Das gehört auch zum Urlaub!

Kontakt & Service

Können wir Ihnen helfen?

Mo-Fr 09.00 - 14.00 Uhr
Ihr Kontakt in Deutschland: Reiseservice Kroner
Senden Sie uns eine E-Mail